visueller content

Visuellen Content smart einsetzen: Cartoons, Comics, Infografiken & Videos

Visueller Content zieht die Aufmerksamkeit der User schnell auf sich. Doch welche Arten gibt es und wie könnte der Einsatz aussehen? Erfahren Sie mehr zu den visuellen Content-Arten Cartoons/Comics, Infografiken & Videos.

Cartoons oder Comics

Früher waren Cartoons und Comics nur einer jüngeren Zielgruppe vorbehalten, aber diese Arten von Content können auch für Unternehmen von Nutzen sein, die Informationen auf eine ungewöhnlichere Weise teilen möchten. Cartoons und Comics können eingesetzt werden, um schwierige bzw. weniger interessante Themen einem großen Publikum zu erklären. Diese Arten werden z.B. für die Beschreibung von technischen Produkten eingesetzt, um Menschen ohne Technikverständnis diese genau zu erklären.
Cartoons und Comics können auf verschiedene Weisen erstellt werden. Sie können einen Experten beauftragen, der einen Comic für Sie erstellt oder mit einem Tool selber entwerfen. Folgende Webseiten helfen Ihnen dabei und bieten verschiedene Charaktere und Szenen an.

– Go Animate: http://goanimate.com/
Moovly : http://www.moovly.com/
– Wideo: http://wideo.co/

Unternehmen, die profitieren könnten: Wenn Ihr Unternehmen Kinder oder Eltern als Zielgruppe hat, wird diese Art von Content gut funktionieren. Diese Art eignet sich auch für Videos zur Beschreibung von technischen Produkten, Sanitärprodukte, Gesundheitsprodukte und jede andere Art von Produkten, die von der ungewöhnlichen Art der Animation profitieren können.

Infografiken

Infografik steht für das Wort Informationsgrafik. Diese besteht meistens aus mehreren Statistiken und komplexen Informationen, die zur Vereinfachung grafisch dargestellt werden. Wenn Sie eine große Datenmenge haben und viel Recherche betreiben, bietet sich diese Art von Content gut an, um die Informationen mit einem großen Publikum zu teilen.

Unternehmen, die profitieren könnten: Wenn Ihr Unternehmen viele Statistiken benutzt oder komplizierte Informationen zur Verfügung stellt, ist eine Infografik ideal, um mit der Zielgruppe zu kommunizieren.

 Videos

Der große Vorteil an Videos ist, dass diese von jeder Art von Unternehmen genutzt werden können. Falls Sie ein Video einsetzen möchten, bedarf es dazu einer guten Planung und Ausführung. Sie müssen dafür nicht viel Geld ausgeben, aber wenn Sie ein kleines Budget haben, muss Ihr Video unbedingt eine gute Qualität haben. Das Video darf auch nicht zu lang sein. Sie möchten nicht, dass die Besucher Ihrer Webseite erst ein langes Video anschauen müssen.

Halten Sie das Video kurz und ausdrucksstark, während Sie die Besucher zu einer Handlung animieren. Wenn es auf die Videolänge ankommt, haben Sie ein wenig Spielraum, jedoch nicht zu viel. Idealerweise sollte das Video nicht länger als 1-3 Minuten lang sein. Bieten Sie jedoch wertvolle Informationen an, kann es auch eine Länge von 5-7 Minuten haben. Es gibt einige Unternehmen, die Videos mit einer Länge von 30 Minuten und länger produzieren. Das sollten Sie nur machen, wenn Sie sicher sind, dass Ihre Zielgruppe auch wirklich zuschaut. Bildungseinrichtungen können Videos Ihrer Workshops teilen, die Anleitungen für Kunden beinhalten. In solchen Fällen, können längere Videos auch akzeptiert werden.

Unternehmen, die profitieren könnten: Jede Art von Unternehmen kann Videos einsetzen. Wichtig ist nur, dass das Video einen Mehrwert darstellt und nicht zu lang ist. Wenn Sie ein Video von mehreren Minuten haben, teilen Sie dieses in Einheiten bzw. erstellen Sie mehrere Serien von Videos. Dadurch locken Sie Besucher langfristig auf Ihre Webseite, die sich die weiteren Informationen sichern wollen.

 

Für erfolgreiches Content Commerce brauchen Sie Content. Und zwar nicht irgendeinen, sondern richtig guten Content. Wie Sie am besten an die Prodktion rangehen und welche Vorteile welches Medium mit sich bringt, das erfahren Sie im Buch 1KG Content Commerce.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Weitere interessante Beiträge

Ähnliche Beiträge

Kennen Sie schon unser
Workbook?
Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie zum absoluten Platzhirsch Ihrer Branche werden.
Über Katrin Bünte

"Relevanz schlägt immer Frequenz! Finde heraus, was genau deine Zielgruppe beschäftigt und gib genau dafür passende Antworten. Mach deinen Content anziehend, mach ihn sexy und lass alles sein, wo du nur deinem Bauch folgst. Smart recherchieren gehört zu jeder Contentstrategie."

Folgen Sie uns auf Instagram