wordpress

Blogartikel mit WordPress erstellen: Schritt-für-Schritt Anleitung

Sie haben Ihre Zielgruppe bestimmt und relevante Themen gefunden, die Sie irgendwie ins Internet bzw. auf Ihre Webseite bringen möchten? Dann brauchen Sie ein Content-Managament-System (CMS) und das wohl beliebteste und kostenlose CMS ist WordPress.

Mit WordPress können Blogs eingerichtet und gepflegt, sowie Beiträge Kategorien zugeordnet werden. Der Bloginhaber entscheidet, ob er Leserkommentare generell zulässt, ablehnt oder nach eigener Prüfung zeitversetzt veröffentlichen möchte. Für WordPress gibt es zahlreiche Plugins, die die Funktionalität deutlich ausweiten und individualisieren. Die benötigten Navigationselemente werden dabei automatisch erzeugt.

WordPress stellt eine für private und gewerbliche Nutzer freie Software zur Verfügung. Bei der Softwareentwicklung wurde insbesondere Wert auf Benutzerfreundlichkeit, Ästhetik und die Einhaltung von Webstandards gelegt. Vom Download der Software bis zum Erstellen eines Artikels dauert es keine Stunden, sondern geht sehr schnell und einfach.

Neben der Erstellung und Verwaltung von Blogbeiträgen ist unter WordPress auch die Einordnung von Artikeln in Kategorien möglich. Jedem einzelnen Artikel lassen sich mittels Tags und Metadaten zuordnen. Außerhalb der Blog-Funktion können auch statische, nicht laufend aktualisierte Seiten erstellt werden.

Sie fragen sich, wie Sie einen Blogartikel in WordPress erstellen? Folgen Sie einfach den folgenden Schritten und Sie werden sehen, wie einfach es geht.

1. Loggen Sie sich in das das Dashboard von WordPress ein.

wordpress login

2. Um einen neuen Artikel bzw. Beitrag zu erstellen, orientieren Sie sich an der linken Sidebar und klicken auf “Beiträge”.

wordpress beitraege erstellen

3. Wenn Sie sich im Menüpunkt “Beiträge” befinden, klicken Sie bitte auf “Erstellen”.

wordpress beitrage

4. Es öffnet sich der Editor und Sie haben nun die Möglichkeit, eine Überschrift und einen Text für Ihren Artikel einzugeben. WordPress speichert Änderungen zwar automatisch, es wird dennoch empfohlen auf “Speichern” (rechte Sidebar) zu klicken.

wordpress neuer beitrag

5. Um Ihrem Artikel bzw. Beitrag ein Titelbild hinzuzufügen, orientieren Sie sich an der rechten Sidebar und scrollen ganz nach unten zu “Beitragsbild festlegen”. Die Mediengalerie öffnet sich und Sie können nun ein Bild von Ihrer Festplatte hochladen oder eins wählen, dass sich schon in der Mediengalerie befindet.

6. Um Ihren Artikel zu veröffentlichen, klicken Sie auf den Button “Veröffentlichen” in der rechten Sidebar. Ihr Artikel ist nun online !

wordpress beitrag veroeffentlichen

7. Falls Sie den Artikel nicht sofort veröffentlichen wollen, sondern zu einem späteren Zeitpunkt, können Sie das auch. Stellen Sie rechts in der Sidebar einfach das Datum und die Uhrzeit der Veröffentlichung ein und klicken auf “Planen”.

wordpress beitrag planen

Sie wollen mehr erfahren? Folgendes Video zeigt Ihnen, wie Sie in WordPress Artikel bzw. Beiträge und Seiten erstellen.

Process
Mehr Erfolg pro Besucher durch perfekte Funnel-Architektur.

Jetzt wissen Sie, wie Sie einen Blogartikel mit WordPress erstellen. Um allerdings die vielen technischen Insellösungen in einen fließenden Gesamtprozess zu bekommen, brauchen Sie ein ganzheitliches Marketing-Automationssystem, dass Kundenanfragen & Umsatz automatisch generiert.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry

Weitere interessante Beiträge

Ähnliche Beiträge

Kennen Sie schon unser
Workbook?
Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie zum absoluten Platzhirsch Ihrer Branche werden.
Über Sven Umlauf

"Sei wie du bist... es kommt sowieso raus. Mach deine Social-Media-Profile und deinen Blog so authentisch wie nur möglich. Mit Content, der gekünstelt rüberkommt, holst du niemanden vom Sofa."

Folgen Sie uns auf Instagram