Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Content-Tipps für eine erfolgreiche Landing-Page

Jeder möchte eine erfolgreiche Landing-Page haben. Doch auf was musst du bei Content auf einer Landing-Page achten? Dieser Beitrag wird es dir verraten. Bei der Landing-Page ist der Content (fast) noch wichtiger als das Design, da die Inhalte Menschen zu Kaufentscheidungen bringen soll!

Inhaltsverzeichnis

Definition: Eine Landing-Page, was ist das?

Landing-Pages ermöglichen es dir, Aktionen zu erstellen, die Besucher durch den Prozess zur Erreichung bestimmter Ziele führen. Wenn dein Ziel zum Beispiel darin besteht, dass die Besucher auf einer bestimmten Produktseite etwas kaufen, müssen sie nur auf “Artikel hinzufügen” klicken und werden direkt zum Einkaufswagen geleitet!

Der Inhalt deiner Landing-Page entscheidet darüber, wie viele Menschen sich durchklicken und welches Produkt oder welche Dienstleistung sie kaufen! Deshalb sind Landing-Pages ein wichtiger Teil des Marketings für jedes Unternehmen.

1. Schreibe nur das, was der potenzielle Kunde lesen möchte

Bei der Landing-Page solltest du darauf achten, dass du Themen und Aspekte ansprichst, die relevant für deine Leser sind. Welche Wünsche und Interessen haben deine Kunden? Wenn du dir darüber nicht sicher bist, frage bei anderen Stellen in deinem Unternehmen nach. Du kannst auch den direkteren Weg gehen und deine Kunden direkt befragen!

2. Erzähle alles in einer Überschrift

Finde eine markante Überschrift! Du bewirbst schließlich ein Produkt, da musst du die Aufmerksamkeit des Lesers schon durch die richtige Überschrift gewinnen. Zeige ihm möglichst schnell, dass er genau da ist, wo er sein möchte. Er will in der Headline bestätigt werden. Liefere ihm gleich noch einen Grund, auf der Website zu bleiben, indem du noch einen Schritt weiter gehst. Schreibe nicht nur, was er hier kaufen/finden/buchen kann – sondern auch, warum dies für ihn sinnvoll ist. 

Stelle dir diese Frage um sicherzustellen, dass deine Landing-Page nutzerzentriert ist: “Was erwarten die Besucher, wenn sie auf meine Seite kommen?” Warum ist ihnen die Werbung besonders aufgefallen. Wie können wir das, was sie brauchen, sofort bereitstellen, damit sie die Seite nicht verlassen?

3. Sinnvolle Zwischenüberschriften nutzen

Zwischenüberschriften sollte nicht nur „dem Auge“ wegen eingesetzt werden, sie müssen sinnvoll gesetzt werden. Doch gerade bei Zwischenüberschriften liest man häufig pointierte Formulierungen, aber irgendwo im Text verstreut. Deshalb gehören Zwischenüberschriften immer über den Inhalt, den sie beschreiben. Lies deinen Text auch mal von unten nach oben. Ist die Anordnung richtig? Stehen die Zwischenüberschriften an der richtigen Stelle?

4. Zusammenfassen

Wiederholungen werden oft als Redundanz betrachtet, doch in diesem Fall sind sie ein Muss, denn sie sind für das Gesamtverständnis des Lesers wichtig. Dein Text sollte einen Vorspann und ein Fazit haben, der die wichtigsten Punkte zusammenfasst. So gibst du deinen Lesern Orientierung. Im Vorspann bereitest du den Leser darauf vor, was er alles erwarten kann. Im Fazit ziehst du ein Resümee und überzeugst den Leser von deinem Produkt.

5. Schaltflächen und Formulare hervorheben

Die Besucher deiner Webseite werden nicht immer alles auf einer Landing-Page lesen, aber sie werden bemerken, wenn bestimmte Elemente nicht vorhanden sind. Wenn du willst, dass sich die Besucher mit dem Design und dem Inhalt der Calls-to-Action beschäftigen, musst du dafür sorgen, dass diese Elemente hervorstechen! Wenn du ein stärkeres Gefühl der Dringlichkeit erzeugen willst, verwende Farben, die in einem (angenehmen) Kontrast zum Rest deiner Landing-Page stehen. Wenn es sich zum Beispiel um ein Opt-in-Formular handelt, könnte der Titel oder der Text des Buttons fett gedruckt sein, damit die Leute sie bemerken und eher interagieren.

Du kannst die Formularelemente ansprechender und verständlicher gestalten, indem du sie einfach zugänglich machst. Dadurch wird die Häufigkeit, mit der Besucher deine Formulare ausfüllen, erhöht.

Um ansprechende Formulare aufzustellen, hast du hier eine Checkliste:

  1. Erkläre den Nutzern, wofür du die gefragten Daten verwendest.
  2. Markiere oder erkläre genau welche Felder sie ausfüllen sollen.
  3. Gib deinen Nutzern Beispiele für die Eingaben, die du von ihnen erwartest.
  4. Kennzeichne Pflichtfelder deutlich.
  5. Verlange nicht mehr als notwendige Daten von den Nutzern.
  6. Einfache Formulare mit wenigen Feldern, nicht hinter Buttons verstecken.
  7. Der Call-to-Action ist das wichtigste Element für die Zielerfüllung und die Konversion. Richte deine Landing-Page auf diese zentrale Information aus und du wirst mehr Kunden anziehen können. 
  8. Mach es ihnen leicht mit nur einem Klick oder Tippen das zu finden, wonach sie suchen!

6. Ansprechende Grafiken und Bilder 

Wir alle wissen, dass Bilder bei der Verbreitung von Informationen viel effektiver sind als Worte. Deshalb solltest du Grafiken sorgfältig auswählen und sie auf deiner Landing-Page sinnvoll einsetzen, damit sie die Botschaft zusammen mit dem Text vermitteln und gleichzeitig dessen Ausdruckskraft verstärken können!

Wenn du deine Website gestaltest, achte darauf, dass du hochwertige Bilder verwendest, die bei den Besuchern einen guten Eindruck hinterlassen. Wenn möglich, lasse Diagramme oder Infografiken speziell für diesen Anlass anfertigen, anstatt weit verbreitete Stockfotos zu verwenden.

7. Listen und Tabellen sollten auch in deinen Texten vorkommen

Du kannst deine Landing-Pages lesbarer machen, indem du Listen und Tabellen für die Darstellung zentraler Inhalte verwendest. Das hilft den Besuchern, die wichtigsten Punkte im Text zu erkennen und gegebenenfalls aktiv zu werden.

Fazit: Optimiere deine Landingpage

Interaktive Elemente auf Landing-Pages geben den Besuchern noch mehr Möglichkeiten, mit deiner Website zu interagieren. Sie können Preise vergleichen und die besten Angebote und Behandlungen finden, ohne die Website verlassen zu müssen. Du kannst sehr viel durch die Art und Weise deiner Content-Vermittlung steuern. Optimiere deine Landing-Page durch diese Tipps und verkaufe noch erfolgreicher!

Kennst du schon unsere
ContentPower World?
Kennst du schon unsere
ContentPower World?
Erhalte Zugriff auf unsere umfangreiche Conversion Masterclass, jede Mengen Vorlagen, unser exklusives Workbook und vieles mehr.
Über Daniel Kandora

Die Automatisierung von Prozessen bringt ein riesiges Potenzial mit sich, weniger Aufwand bei gleichen oder besseren Resultaten, ein Potenzial, welches JEDES Unternehmen nutzen sollte. Für mich ist die Marketing Automation eines jeden Projektes ein MUSS, denn nur damit kann man alle Prozesse vereinfachen und sorgt für mehr Conversions.

Teile diesen Beitrag
Weitere interessante Beiträge
Kennst du schon unsere
ContentPower World?
Erhalte Zugriff auf unsere umfangreiche Conversion Masterclass, jede Mengen Vorlagen, unser exklusives Workbook und vieles mehr.
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Folge uns auf Instagram