Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Check(it)out: In-App Shopping bei Instagram

Shopping via Tap: das ist auf Instagram möglich. Es ist die perfekte Plattform, um deine eigenen Produkte zu verkaufen. Verkäufer können Fotos hochladen und ihre Artikel mit einem Produktnamen, einem Preis und einem Link versehen, damit die Nutzer/innen Zugang haben.

Inhaltsverzeichnis

Instagram ist nicht mehr nur zum Teilen von Fotos da! Mit neuen Funktionen wie dem Check-Out-Button ist es einfacher denn je, auf dieser sozialen Plattform einzukaufen.

Instagram hat sich schnell zu einem mächtigen Werkzeug für die Kommunikation und Präsentation von Trends entwickelt. Marken nutzen die Plattform, um ihre neuen Kollektionen vorzustellen, während Kunden Tutorials dazu finden, wie sie funktionieren oder wo man sie online kaufen kann.

Instagram ist von großem Nutzen für Unternehmen, die Kunden in verschiedenen Phasen ihrer Customer Journey erreichen wollen. So kannst du herausfinden, welche Inhalte zu einem bestimmten Zeitpunkt am attraktivsten sind. Auf diese Weise stellst du alles bereit, damit, wenn jemand mehr über dein Produkt oder deine Dienstleistung erfahren möchte, mit den richtigen Informationen bereitstehst!

Was ist Instagram Shopping eigentlich?

Instagram Shopping ist eine neue Möglichkeit für Unternehmen, Influencer und Blogger, um ihre Produkte direkt in der App zu verkaufen. Sie laden Fotos von ihren Produkten hoch und kennzeichnen sie mit Tags, die den Namen und den Preis des jeweiligen Produkts angeben. Damit können die Nutzer sie über einen einfachen Link in den Posts kaufen!

So kannst du dein eigenes Instagram-Shopping aktivieren

1. Lege dein Business-Account an

Instagram hat einen praktischen Leitfaden, der dir sagt, ob dein Unternehmen die neue Shopping-Funktion von Instagram nutzen kann. Du musst in der Lage sein, Produkte zum Online-Verkauf anzubieten und keine Dienstleistungen.

Du musst auch ein Business-Account auf Instagram einrichten. Befolge diese Schritte: Öffne dein Instagram Konto und klicke auf „Einstellungen“. Danach wähle „Konten“ aus und geh zum Bereich „Verknüpfte Konten“. Von dort kannst du dich auf dein Facebook-Profil einloggen.

Instagram entwickelt sich schnell zu einer der beliebtesten Social-Media-Plattformen in der heutigen Gesellschaft. Marken nutzen sie, um ihre neuen Kollektionen vorzustellen, während Kunden ganz einfach online Zugriff haben und Produkte kaufen können.

2. Richte dein Produktkatalog ein

Um dein Profil mit einem Katalog auf Facebook zu verbinden, klicke auf dein Katalog und wähle das gewünschte Konto aus. Der Produktname wird dann so angezeigt, wie er in den Einstellungen des jeweiligen Netzwerks für die Preisgestaltung eingerichtet ist!

Facebook bietet eine Reihe von Schritten an, die du ausführen kannst, um dein Profil mit einem bestehenden Katalog zu verbinden oder einen zu erstellen.

Die Option „E-Commerce“ ermöglicht es dir, Shopping-Tags zu deinen Bildern hinzuzufügen.

Wenn die Verbindung steht, kannst du die Shopping-Funktion von Instagram einrichten. Klicke auf der Seite mit den Profileinstellungen zuerst auf „Business“ und dann auf „Insta-Shop“. Darauf reichst du ein Konto zur Überprüfung ein und danach musst du nur noch warten.

3. Auf die Bestätigung warten

Wenn du den Verifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen hast, wirst du von uns per E-Mail benachrichtigt. Das kann zwischen ein paar Tagen und anderthalb Wochen dauern, aber keine Sorge! Du bist fast fertig mit der Einrichtung von Instagram Shopping.

4. Bilder/Videos für deinen Shop anfertigen und hochladen

Tags sind eine tolle Möglichkeit, deinen Feed und deine Storys zu organisieren. Sobald du sie hinzugefügt hast, werden sie nicht nur in den normalen Beiträgen angezeigt, sondern auch bei den Storys.

Du kannst jetzt Produkte in Fotos und Videos mit Tags versehen, damit Kunden das finden, wonach sie suchen! Wenn du zum Beispiel einen Artikel über die Neuerscheinungen aus den Katalogen deiner Marke mit aktivierter Produktmarkierung veröffentlichst, werden die Nutzer/innen, sobald sie auf einen dieser markierten Artikel klicken, direkt in ihren Einkaufswagen geleitet.

5. Teilen und Shopping-Sticker anheften

Die Vorteile der Nutzung von Instagram für die Vermarktung deines Unternehmens sind vielfältig. Du kannst sowohl herkömmliche Updates als auch Karussell-Posts veröffentlichen, die mehrere Produkte in einem zeigen, und das mit bis zu 20 Tags pro Post! Ebenfalls gibt es die Option, alte Posts mit Shopping-Stickern zu versehen.

Instagram Shopping-Storys vs. Shopping-Posts

Die Erstellung einer Shopping-Story unterscheidet sich von der Erstellung eines normalen Posts auf Instagram.

Bei den Storys darf nur noch ein Produktsticker pro Story-Post platziert werden. Dieser enthält alle Informationen und hat auch genau dieselben Eigenschaften wie bei den Feeds. Er leitet die Kunden auch zurück auf die Einkaufsseite, genau wie bei ihrem Besuch auf einem Post im Feed.

So richtest du einen Story-Sticker ein:

● Wähle ein Foto deines Produkts aus, um es mit der Story-Funktion zu posten, wie du es normalerweise tun würdest.

● Klicke auf die Schaltfläche mit den Stickern und danach auf „Produkt“. Dein Produkt wird daraufhin mit einem Aufkleber versehen.

Das kleine Symbol einer Einkaufstasche zeigt an, dass die Produkte direkt gekauft werden können. Wenn du darauf tippst, gelangst du direkt auf eine In-App-Landing-Page, auf der du auswählen kannst, ob du weitere Informationen möchtest, und auf der du jederzeit online kaufen kannst!

3 hilfreiche Tipps, um die Instagram-Shopping-Funktionen richtig anzuwenden

Instagram hat die Art und Weise, wie du deine Produkte online verkaufen kannst, mit seiner neuen Funktion revolutioniert. Diese ermöglicht es den Käufern direkt von Instagram aus zu kaufen. Außerdem erhalten die Kunden ein einfaches und nahtloses Erlebnis, wenn sie auf dieser Social Media Plattform einkaufen!

1. Bildunterschriften sind dein Schlüssel

Bildunterschriften sind der Schlüssel, um dem Instagram-Algorithmus ins Auge zu fallen und potenzielle Kunden anzulocken. Eine clevere Bildunterschrift kann jemanden dazu bringen, dein Unternehmen näher kennenzulernen und mehr über dein Angebot zu erfahren! Hashtags, die sich speziell auf Themen beziehen, zahlen sich auch in dieser Hinsicht aus.

2. Lege Wert auf hochqualitativen Inhalt

Um sicherzustellen, dass deine Posts gefallen und geteilt werden, solltest du für jeden Post, den du veröffentlichst, hochwertige Fotos verwenden. Am besten kennzeichnest du die Produkte mit dem richtigen Preis und Link, damit die Kunden schnell finden, was sie wollen!

Um die virtuelle Präsenz auf Instagram harmonisch und ganzheitlich zu gestalten, solltest du Shopping-Posts einfügen, die zur Ästhetik deiner Marke passen.

3. Konzentriere dich auf deiner Marke und repräsentiere sie

Deine Fotos und Videos sollten das, was du anbietest, möglichst genau widerspiegeln, indem sie ein wahrheitsgetreues Abbild deines Unternehmens darstellen.

Fazit: Es wird immer einfacher, dein Produkt zu präsentieren!

Die Art und Weise, wie du deine Produkte auf Instagram präsentierst, kann über den Erfolg des Shoppings für deine Kunden entscheiden. Je konsistenter und einzigartiger die Darstellung, desto besser!

Kennst du schon unsere
ContentPower World?
Kennst du schon unsere
ContentPower World?
Erhalte Zugriff auf unsere umfangreiche Conversion Masterclass, jede Mengen Vorlagen, unser exklusives Workbook und vieles mehr.
Über Sven Umlauf

Wie baut man Bedarf und vor allem Vertrauen bei Menschen über das Internet auf und bewegt sie dazu, eine Entscheidung zu treffen? Diese Frage beantworte ich jeden Tag für alle die, die etwas online „verkaufen“. Einen Termin, ein Produkt, ein Ticket, eine Dienstleistung. Ich konzentriere mich darauf, was wirklich funktioniert im Digitalvertrieb, darauf, was wirklich die Conversion erhöht.

Teile diesen Beitrag
Weitere interessante Beiträge
Kennst du schon unsere
ContentPower World?
Erhalte Zugriff auf unsere umfangreiche Conversion Masterclass, jede Mengen Vorlagen, unser exklusives Workbook und vieles mehr.
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Folge uns auf Instagram